Erstes Rollstuhl-Apache-Event in St. Peter-Ording 2018

Die härtesten Rollstuhlfahrer Deutschlands.. 1. Rollstuhl Apache Event in St.Peter- Ording Vom 29.4. -03.05.2018 fand das erste Rollstuhl- Segway- Apachefahretreffen in St.Peter-Ording statt . Organisiert von Thorsten Pütger aus Bad Segeberg werden wir das Land & den Ort und hoffentlich den Strand mit dem Apache oder Sittingbull aktiv erkunden. Mit dem richtigen Rollstuhl kommt man leicht über das flache Land von A nach B, besonders bei Rückenwind. Vom Deich aus hat man dann super Aussichten über das Land oder die Salzwiesen bis hin zum Horinzont. Alleine, zu zweit oder mit der ganzen Gruppe: ein abwechslungsreicher und barrierefreier Urlaub ist garantiert! Moin Moin bei uns im Norden! St. Peter-Ording – kurz SPO – liegt auf der Halbinsel Eiderstedt, im schönen Nordfriesland, an der Nordsee Schleswig-Holstein. Direkt am Meer mit dem endlosen Strand, der vielfältigen Naturlandschaft und dem typisch platten Land ist St.Peter-Ording ein Urlaubsort für Jedermann. Egal, ob Sonnenschein oder Schietwetter, hier gibt es immer etwas zu entdecken! Strand und Meer – endlose Weite Der 12 Kilometer lange Strand lädt zum Sonnen, Baden und Entspannen ein. Auch Strand- und Wassersportler haben hier genügend Platz, um sich auszutoben. Zwischen den Dünen, Salzwiesen und dem Strand lässt sich die Natur in vollen Zügen genießen. Lange Spaziergänge bei Sonnenuntergang sorgen für nie vergessene Momente in Ihrem Nordseeurlaub in SPO. Das Land & den Ort aktiv erkunden Auf verschiedenen Rollstuhltouren gilt es die Region und deren Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Viele Ausflugsziele und Events sind das ganze Jahre über zu besichtigen und auf der ganzen Halbinsel Eiderstedt finden sich viele Attraktionen für den perfekten Nordseeurlaub.