Der Berg ruft….Rollstuhl-Apache Erlebniswoche in den Kitzbüheler Alpen 2014 -- Fortsetzung 2015

In diesem Jahr veranstaltete unser Verein behindert-barrierefrei e.V. zum ersten Mal eine Erlebniswoche für Menschen mit Handicap in den Kitzbüheler Alpen. 

Unter dem Motto „Der Berg ruft….“ verbrachten wir mit weiteren frankie-Rollstuhl-Apache Fahreren/inen unterhaltsame Tage im schönen Kirchberg in Tirol. Hier locken malerische Landschaften, herrliche Panoramen und ein alpines Sportangebot, das Rollifahrern jede Menge Action an der frischen Luft bietet. 

Mittendrin, auf der Sonnenseite Kirchbergs, waren wir im barrierefreien Rollstuhl-Hotel Bräuwirt in Kirchberg i. Tirol untergebracht. Sommer wie Winter ziehen die Kitzbüheler Alpen alle Register, um ihrem Weltruf als Urlaubsparadies der Superlative gerecht zu werden. 

Von dort aus starteten wir interessante Rollstuhl-Apache Touren.

Alle Ausflüge waren selbstverständlich für das Befahren mit einem Rollstuhl-Apache ausgelegt. Neben nahezu grenzenloser Mobilität mit unseren Rollstuhl-Apaches durften wir aber auch viel Spaß in der Natur, Geselligkeit und einen regen Informations-Austausch erleben.

1. Ausfahrt Kasplatzl Aschau

Vom Hotel Bräuwirt geht es dem Gebirgsbach entlang rund 9 km in das entfernte Aschau. Die weitere Strecke führte über eine asphaltierte Mautstraße und betrugt ca. 5,5 km. Dort erreichten wir das Kasplatzl, eine urige Hütte mit Jausenstation und Schaukäserei. 

2. Ausfahrt Gaisbergrunde

Der Gaisberg ist der Hausberg der Kirchberger. Hier starteten wir direkt vom Hotel Bräuwirt zunächst über eine asphaltierte Straße und weiter über eine gut befestigten Schotterweg hinauf zum Gaisbergstüberl. Die Strecke betrugt hin und zurück 12,5 km (Höhendifferenz 470 m).

3. Ausfahrt Ochsalmrunde

Mit dem Rollstuhl-Apache auf die Ochsalm war unser Ziel.. Die 1470m hoch gelegene "Ochsalm" war ursprünglich ein traditioneller Tiroler Bergbauern Betrieb. Heute erwartete uns inmitten urtümlicher Berglandschaft ein exklusiver Alpengasthof mit hervorragender Küche. Der Aufstieg zur Alm war komplett asphaltiert, allerdings teilweise sehr steil und sollte nur von geübten Elektro-Rollstuhlfahrern befahren werden. Die Strecke betrugt hin und zurück 26,8 km (Höhendifferenz 700 m)

Nachdem wir bei der „Der Berg ruft…. Barrierefreie Rollstuhl-Apache-Erlebniswoche in den Kitzbüheler Alpen2014“ einen solchen Zuspruch erfahren durften, planen wir für das nächsten Jahr 2015 mit dem Hotel Bräuwirt eine:  

„Event… Barrierefreie Rollstuhl-Erlebniswoche in den Kitzbüheler Alpen 2015“

Diese Erlebniswoche  2015 wird für alle Rollstuhlfahrer ausgeschrieben! 

Das Programm und der Termin werden wir im KUREWA Magazin und auf unserer Homepage www.behindert-barrierefrei.de veröffentlicht. 

Ihr behindert-barrierefrei Team

Willi Lang und Oliver Fleiner

 

Apache-Erlebniswoche in den Kitzbühler Alpen vom 03. – 07. August 2014